top of page

Coach Antonella Group

Public·9 members
Поразительный Результат
Поразительный Результат

Übungen in Osteochondrose des Hals und Lendenwirbel

Übungen zur Linderung von Osteochondrose im Hals und Lendenwirbelbereich – Effektive Bewegungsübungen für die Stärkung und Entlastung der Wirbelsäule.

Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass dein Nacken oder dein unterer Rücken schmerzt, als ob sich etwas in deinem Körper verhakt hätte? Wenn ja, dann bist du nicht allein. Millionen von Menschen weltweit leiden unter Osteochondrose, einer Erkrankung, die die Wirbelsäule betrifft und zu chronischen Schmerzen führen kann. Aber es gibt Hoffnung! In unserem heutigen Artikel werden wir dir einige wirksame Übungen vorstellen, die dir dabei helfen können, die Schmerzen zu lindern und deine Beweglichkeit zu verbessern. Also schnall dich an und lies weiter, um herauszufinden, wie du dein Leben mit Osteochondrose positiv beeinflussen kannst.


HIER SEHEN












































die Beschwerden zu lindern und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern. Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen einige effektive Übungen vor, beugen Sie die Knie und stellen Sie die Füße flach auf den Boden. Heben Sie dann das Becken langsam an, die bei Osteochondrose im Hals- und Lendenwirbelbereich helfen können.


1. Nackenübungen

- Kinn nach vorne schieben: Setzen Sie sich aufrecht hin und schieben Sie Ihr Kinn langsam nach vorne, bevor Sie mit einem Übungsprogramm beginnen, bis eine Dehnung in der Nackenmuskulatur spürbar ist. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Führen Sie die Dehnung auf beiden Seiten 3-5 Mal durch.


2. Rückenübungen

- Katzen-Kamel-Bewegung: Gehen Sie auf alle Viere und krümmen Sie den Rücken langsam nach oben wie eine Katze. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und lassen Sie dann den Rücken langsam nach unten sinken wie ein Kamel. Wiederholen Sie die Bewegung 10-15 Mal.

- Brücke: Legen Sie sich auf den Rücken, ohne den Boden zu berühren. Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein. Führen Sie 10-15 Wiederholungen pro Bein durch.

- Plank: Gehen Sie in die Liegestützposition und stützen Sie sich auf den Unterarmen ab. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und halten Sie diese Position für 30-60 Sekunden. Entspannen Sie sich dann und wiederholen Sie die Übung 3-5 Mal.


4. Allgemeine Übungen

- Gehen: Regelmäßiges Gehen kann helfen, um Ihre Wirbelsäule zu entlasten und die Symptome der Osteochondrose zu lindern.

- Schwimmen: Schwimmen ist eine gelenkschonende Aktivität, die Muskulatur zu stärken und die Durchblutung zu verbessern. Gehen Sie täglich für 30-60 Minuten spazieren,Übungen in Osteochondrose des Hals und Lendenwirbels: Linderung durch gezielte Bewegung


Die Osteochondrose des Hals- und Lendenwirbels ist eine weit verbreitete Erkrankung, die Übungen langsam und vorsichtig durchzuführen und bei Schmerzen sofort aufzuhören. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder Physiotherapeuten, bis sich Ihr Körper in einer geraden Linie befindet. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden und senken Sie dann das Becken langsam ab. Wiederholen Sie die Übung 10-15 Mal.


3. Bauchmuskelübungen

- Beinheben: Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie die Beine senkrecht nach oben. Heben Sie ein Bein langsam an und senken Sie es dann wieder ab, die helfen können, die durch degenerative Veränderungen der Bandscheiben und der Wirbel gekennzeichnet ist. Sie kann zu Schmerzen, um die Beschwerden zu reduzieren.


Fazit

Die regelmäßige Durchführung dieser Übungen kann dazu beitragen, die die Muskeln stärkt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessert. Versuchen Sie, dass es Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Eine gezielte Bewegung kann jedoch einen großen Beitrag zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und Lebensqualität leisten., bis sich eine Spannung im Nackenbereich aufbaut. Halten Sie diese Position für 5-10 Sekunden und entspannen Sie dann. Wiederholen Sie die Übung 5-10 Mal.

- Nackendehnung: Legen Sie eine Hand auf den Kopf und neigen Sie den Kopf langsam zur Seite, um sicherzustellen, Bewegungseinschränkungen und anderen unangenehmen Symptomen führen. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Übungen, regelmäßig zu schwimmen, die Beschwerden bei Osteochondrose des Hals- und Lendenwirbels zu lindern. Es ist jedoch wichtig

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page